Geschichte Jodler-Klub Weinfelden

Jodler-Klub

Der Jodler-Klub Weinfelden wurde im Jahre 1927 gegründet. Momentan zählt er 4 Jodlerinnen und 11 Jodler.

Für uns Aktiven ist es wichtig, dass wir Jodellieder schön singen und es kameradschaftlich gut untereinander haben. 

Trachten

Bis 1967 kleideten sich die Jodler mit dem Bernermutz, der Nidwaldnerbluse und seit 1982 mit der Thurgauer Sonntagstracht. Unsere Tracht mit schwarzen Hosen, schwarzem Kittel, schwarzem Hut, rotes Gilet, gehämmerten Silberknöpfen, weissem Hemd und schwarzrotem Bändel wirkt festlich. Unsere Jodlerinnen haben verschiedene Trachten. Neben der blauen, grünen oder schwarzen Thurgauertracht kann es schon sein, dass sie mal die Berner-, Toggenburger- oder Appenzellertracht tragen.

 

Was prägt unsere Gruppe? Freude am Gesang, Pflege des Schweizer Jodelliedes und Pflege echter Sängerkameradschaft.

 

Wir singen vor allem Jodellieder.